• Act

    1 of 3

  • Photo 3 - Nonverbalists

    2 of 3

  • Photo 1 - Nonverbalists

    3 of 3

Nonverbalists

Category:
Act, Show

Der klassische Pantomime Walk Act zeichnet sich optisch durch drei Dinge aus. Er hat ein weißes Gesicht, trägt elegante Kleidung und bedeckt die Hände mit weißen Handschuhen. So kennt und liebt man ihn.

Die Nonverbalists setzen dem noch eins drauf. Sie sind charmant, haben Klasse und kennen sich aus. Sie bekommen sofort die Aufmerksamkeit der Gäste und lenken diese dorthin, wo sie erwünscht ist. Sie erklären das Produkt, halten die Tür auf oder geleiten einfach nur zur Bar.

Pantomimen spielen mit den Gästen und sind Meister der Improvisation. Sie nehmen Situationen an und erschaffen neue Geschichten und Bilder. Gerade weil das Mimenspiel ohne Worte auskommt, ist es bei Veranstaltungen und Messen mit internationalen Gästen so beliebt. Die Besucher verstehen die Botschaft ohne dass ein Wort gesprochen wird.

Einsatzbereiche

Pantomimen findet sich zunehmend auf Veranstaltungen wie Galas, Sommerfesten und Firmenfeiern weil der organisatorische Aufwand sehr gering ist. Der Mime braucht weder Requisiten noch Aufbauzeit. Er mischt sich unter die Leute und los geht‘s. Man findet ihn auf:

  • Messen. Auf Werbe- und Verkaufsveranstaltungen soll immer eine Botschaft übermittelt werden. Damit dieser Plan aufgeht, braucht es ausgebildete Performer, die sympathisch die Vorzüge des Produktes einfach und verständlich erklären.
  • Einkaufszentren. Erfolgreiche Einkaufszentren legen sich ins Zeug damit die Kunden in die Geschäfte strömen. Meist gibt es Aktionen, die sich an die saisonalen Festen wie Weihnachten, Osten oder Halloween orientieren. Auch hier findet man als Blickmagnet immer häufiger Pantomimen und Walk Acts. Für das bekannte Einkaufszentrum Alexa in Berlin spielten wie die letzte Weihnachtsshow.
  • Sommerfesten. Sommerzeit ist Festivalzeit. Deswegen gönnen sich nicht nur große Festivals Walk Acts.
  • Tagungen. Wer mehrere Stunden am Stück Informationen aufnimmt, der ist dankbar, wenn ihm eine Pause gegönnt wird. Als stiller Wegweiser oder Unterhaltung in den Pausen sind Pantomimen stets willkommen.
  • Corporate Events. Veranstaltungen bekommen zunehmend emotionalen Charakter. Die Gäste sollen etwas mit nach Hause nehmen und das Event im Kopf behalten. Unsere Pantomime Walk Acts sind als Fotomotiv und in bei der Begrüßung als Einlassanimation stets beliebt.
  • Die Nonverbalists – allein oder in der Gruppe

    Auf Messen bekommt der Stand die größte Aufmerksamkeit, der die Gäste fesseln kann. Eine Gruppe von Mimen als Walk Act ist dafür ideal. Zum einen können sie die Exponate mehreren Gästen gleichzeitig erklären, zum anderen lassen sich Besucher sehr gern mit ihnen fotografieren.

    Das Metroccolis-Ensemble greift auf einen großen Pool an Pantomimen und Performancekünstler zurück. Die Nonverbalists können einzeln, zu zweit oder in einer größeren Gruppe gebucht werden. Wir beraten Euch gern.

http://metroccolis.com/project/nonverbalists-mime-act/

 

Photos by Henry Laurisch

Share:    Twitter  ·  Facebook  ·  Google+  ·  Pinterest

Hosenträger

Act

hosentraeger-cover-e1422302463638

Geburtstag

Act

IMG_0760

Levitation

Act

_DSC8833 edps96